Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2016 angezeigt.

Neuer Anbieter für Umfragen: OpinionPLUS

Hallo aus Hamburg, ich habe gerade eine Zusage bekommen und möchte noch mal schnell einen neuen Anbieter vorstellen: OpinionPLUS.
Lange bin ich dort noch nicht angemeldet und ich habe auch erst drei Umfragen bekommen, diese waren aber ordentlich vergütet und mit 10 Minuten völlig in der Norm. Mit der ersten Umfrage (Umfrage zu Ihrem Profil, Dauer ca. 5 Minuten) möchte OpinionPLUS mehr über Ihre Person in Erfahrung bringen und Ihr Mitgliedsprofil erstellen. Als Dankeschön für Ihre Zeit wird für diese Umfrage Ihrem Konto bereits 200 Punkte (2,00) gutschreiben. Die Punkte erscheinen kurz nach Beendigung der Umfrage auf Ihrer Vergütungsseite. Ausgezahlt wird automatisch ab 10 EUR via Paypal. Sie müssen sich um nichts zu kümmern und die Einladungen kommen als Email. Eine App liegt noch nicht vor, ebenso wenig die Möglichkeit der Freundschaftswerbung. Mehr über diesen Anbieter über die dritte Anbieterseite oder direkt hier!

Neue Studie von Nielsen: Bierabsatz in Deutschland steigt weiter

Die in Deutschland tätigen Bierbrauer blicken auf ein positives erstes Halbjahr zurück: Wie Nielsen ermittelte, haben die Deutschen pro Kopf 37,3 Liter Bier und Biermixgetränke im Handel erworben. Damit stieg der Absatz im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr um 0,9 Prozent.

Insgesamt haben die Bundesbürger laut den Berechnungen von Nielsen somit zwischen Januar und Juni 2016 knapp 3 Milliarden Liter alkoholhaltige und alkoholfreie Biere und Biermixgetränke gekauft. Den Bierbrauern gelang somit eine kleine Trendwende. "Nach dem Rückgang aus dem vergangenen Jahr hat sich der Bierabsatz im ersten Halbjahr 2016 wieder gefestigt und konnte sogar leicht zulegen", erklärt Marcus Strobl von Nielsen. Doch nicht nur den Absatz konnte die Branche steigern: Auch der Umsatz stieg um 1,3 Prozent auf etwa 3,5 Milliarden Euro. Damit gaben die Deutschen rund 44 Euro pro Kopf für Bier aus.

Spezialitäten- und Helle-Biere sind im Aufwind

Als Wachstumstreiber des Biermarkts präsentierten sich im ers…

Aldi startet erste Imagekampagne

Aldi Süd wirbt erstmals mit einer reichweitenstarken Image-Kampagne auf Plakaten. Die Kreation dafür hat die Berliner Agentur PREUSS UND PREUSS entworfen. Dahinter stecken die Geschäftsführer Michael Preuss (Kreation) und Nina Preuss (Beratung). Um die Kernbotschaft "einfach einkaufen" zu illustrieren, schaltet Aldi Süd ab dem 22. September erstmals Außenwerbung in weiten Teilen Süd- und Westdeutschlands. Insgesamt vier verschiedene Motive unterstreichen das "Einfach-Prinzip", mit dem der Discounter seiner bewährten Linie treu bleibt: der Konzentration auf das Wesentliche. Ab dem 18. September (Freitag) gibt es zudem die zum Spruch passende Website: http://goo.gl/Sq4H4p "Diesen Inside haben wir in den Fokus der Kommunikation gesetzt, auf Plakaten visualisiert und auf einer Kampagnenwebsite erklärt, warum das so ist, und welche Unternehmens-Philosophie dahinter steckt", sagt Michael Preuss. Die Kampagne zeigt plakative, unterhaltsame Motive, die anders als …

Noch mehr Umfragen: SwagBucks integriert den Anbieter Peanut Labs

Eine Neuigkeit gibt es bei Swagbucks zu berichten: Peanut Labs wurde dort nun integriert und es dürfen noch mehr Umfragen erwartet werden. Ich kannte Peanut Labs vorher auch nicht, ich denke, es ist so eine Art Umfragen-Vermarkter. Die ersten Umfragen sahen sehr solide aus und wurden sehr gut vergütet. Die Punkte landen sofort auf dem Konto von Swagbucks.


Die ersten Umfragen sahen sehr solide aus und wurden sehr gut vergütet. Die Punkte landen sofort auf dem Konto von Swagbucks
Kurz zu Swagbucks: SwagBucks ist inzwischen ein fester Bestandteil meiner Seiten geworden und hat sich als Anbieter für bezahlte Umfrage vollends etabliert. Dort kann man gut und gern einige Minuten rum bekommen. Liegt mal keine Umfrage vor, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, Punkte zu sammeln. Ob nun durch Swag-Codes, die man u.a. auf der Website oder dem Facebook-Auftritt sammeln kann, oder durch das Installieren von Apps wie z.B. Liferando, Lidl, Amazon oder das Spielen von Games. Auch das Erreichen vo…

Bezahlte Umfragen besser unterwegs mitmachen: Das Update der App von Marketagent ist da!

Bevor das Sommerloch so richtig zuschlägt, hier ein kleines Update zum Anbieter Marketagent: Die App ist ja seit April da und es gab neulich ein Update, mit dem einige Fehler behoben wurden. Ich hatte bisweilen keine Probleme mit der App.

Umfragen, die über eine Push-Nachricht kamen, waren bei mir auch ohne Probleme mobil durch zu führen. Und Umfragen, die auf der Protalseite vorliegen, sind größenteils auch mobil durchführbar. Und nicht alle Umfragen, die dort vorliegen, sind auch als Pushnachricht eingetrudelt....genau so umgekehrt.

Einladungen zu Befragungen, die via Push über die App kamen, lagen nicht immer auf der Portalseite vor. Will heißen, dass man mit der App von Marketagent noch mehr Umfragen machen kann.




Bei Marketagent dauert die Anmeldung nur wenige Minuten und die Basisdaten sind schnell eingegeben. Eine absolut transparente Plattform mit vielen Auszahlungsmöglichkeiten.

Pro Umfrage erhalten Sie Bonuspunkte, die bares Geld wert sind! Bereits Ihre Registrierung wird mit…

*** :)TEILNEHMER IN HAMBURG GESUCHT :) ***

*** VERGÜTUNG: 50€ *** Liebe Hamburger Teilnehmer, wir suchen für eine Studie Fernsehnutzer/Facebooknutzer für einen Test bei sich zu Hause.
Du würdest dazu von uns eine Augenkamera & eine Stirnkamera bekommen - im Prinzip ist das einfach eine Brille, die Deinen Blick aufzeichnet.
Die solltest Du dann zu Hause z.B. beim Fernsehen oder am Computer gut 1½ Stunden tragen.
Du kannst Dich damit zu Hause frei und ganz normal bewegen - Du verhältst Dich einfach wie immer. Am nächsten Tag erhältst Du dann dazu per Mail einen kurzen Onlinefragebogen, den Du bitte ausfüllst.
Die Brille bringen wir Dir nach Hause und holen sie auch gleich wieder ab.
Du erhältst nach vollständiger Teilnahme an der Studie ein Honorar von 50€. Wenn Du teilnehmen möchtest, schreib uns eine Mail an info@trend-research.de. :)

Neue Anbieter für bezahlte Umfragen in Heimarbeit: WisoPanel und Swagbucks

Hallo aus Hamburg,
und munter geht es weiter im Mai mit Neuerungen rund um das Thema Umfragen. Ich möchte Ihnen in diesem Monat noch zwei neue Anbieter ans Herz legen: das WisoPanel und die Plattform von SwagBucks.



Das WisoPanel ist ein wissenschaftliches Forschungsprojekt an der Universität Freiburg. Im WisoPanel werden Sie gelegentlich über das Internet zu Ihren Ansichten, Wünschen und Einstellungen zu verschiedenen Themen befragt.

Durch Ihre Teilnahme unterstützen Sie die Forschung und helfen mit, mehr über den Menschen herauszufinden. Es wird dort angestrebt, alle Forschungsergebnisse in anerkannten Organen zu veröffentlichen, so dass die gewonnenen Erkenntnisse letztlich den Menschen zugute kommen können. Zum Punkteammeln eignet sich dieses Panel eher nicht und die Anzahl der Umfragen liegen so bei 1-2 pro Woche.

Zur Veranschaulichung, welche Art Studien dort durchgeführt werden, hier eine kleine Auswahl aus bisherigen Untersuchungen: Traumerleben, Persone…

Umfrage von Ipsos: Jeder zweite Deutsche ist mit seinem Leben zufrieden!

Wann betrachten Menschen ihr Leben als gut, welche Faktoren bestimmen Wohlbefinden? Ipsos Germany befragte weltweit 17.000 Personen. Immerhin jeder zweite Deutsche ist mit seinem Leben, so wie es ist, zufrieden – damit liegt Deutschland deutlich über dem Durchschnitt.

Am größten ist die Zufriedenheit in Schweden (61 Prozent), gefolgt von Indien (55 Prozent), Frankreich (54 Prozent) und Kanada (51 Prozent. Schlusslichter sind Russland (20 Prozent), Ungarn (21 Prozent) und Süd-Korea (23 Prozent).

Im weltweiten Durchschnitt geben nur 36 Prozent Frauen gegenüber 41 Prozent Männern an, mit ihrem derzeitigen Leben zufrieden zu sein. In Deutschland ist das Verhältnis umgekehrt, 55 Prozent der Frauen und 46 Prozent der Männer bezeichnen sich als so zufrieden, dass sie keinen Bedarf für Verbesserungen sehen.

Gesundheit, Familie und Schlaf

Die Meinungen darüber, welche Faktoren für die Verbesserung des persönlichen Wohlbefindens wichtig sind, gehen stark auseinander. In Deutschland steht der Ge…

Neuer Anbieter für bezahlte Online-Umfragen: Talk Online Panel

In diesem Monat geht es Schlag auf Schlag. iPoll und Gratispoints haben aufgehört, iPoll zumindest in Deutschland, und nun hat es neuer Anbieter auf meine Seiten geschafft: Talk Online Panel GmbH. Das Talk Online Panel GmbH aus Österreich ist einer der führenden Betreiber von Online Research Communities und Online Panels im mittel- und südosteuropäischen Raum. Community- und Panel-Teilnehmer registrieren sich freiwillig auf unseren Plattformen, um an Markt-, Meinungs- und Produktforschung teilzunehmen. Sie als Mitglied nehmen dabei an einem Treueprogramm teil, bei dem Sie durch das aktive Mitwirken an Umfragen und Befragungsprojekten Punkte sammeln können. Diese können Sie dann gegen Geld, Gutscheine oder andere Prämien eintauschen oder an gemeinnützige Organisationen spenden. Das Prozedere sollte Ihnen ja bekannt sein. Eingetauscht kann ab einem Wert von 20 EUR. Das Talk Online Panel legt dabei großen Wert auf Datensicherheit und die Qualität der Communities und Panels. So werden die do…

Gratispoint und ipoll sind Geschichte. Greenpanthera schlägt voll ein.

Wie einige von Ihnen sicherlich schon bekommen haben, haben zwei Anbieter im April ihre Onlinetätigkeiten in Deutschland aufgegeben. Gratispoints war von heute auf morgen nicht mehr erreichbar und hat alle Partnerschaften eingestellt. Ipoll hingegen hat sein Ausscheiden aus Deutschland gerade allen Teilnehmern bekannt gegeben. Zum 30.April 2016 ist in Deutschland Schluß. Alle Punkte sind bis dahin einzulösen.

Doch der Markt hat ja seit März bzw. Februar auch zwei neue Anbieter bereit gestellt. Einmal das boost-Panel vom Entscheiderclub. Dort wird die Vergütung zu 100% gespendet. Und zum Anderen seit Februar Greenpanthera.

Diesen Anbieter hatte ich ja bereits im Februar kurz vorgestellt, da ich erst seit 2 Wochen Mitglied war und ein sehr gutes Gefühl hatte. Und es hat sich bis dato auch nichts negatives ergeben. Ganz im Gegenteil. Seit der Anmeldung habe ich im Schnitt 2-3 Einladungen pro Tag erhalten, mit einer durchschnittlichen Vergütung von 90 Cent für eine Umfrage unter 7 Minuten…

Der größte deutschen Digital-Vermarkters hat wieder zugeschlagen - Ströer-Media zahlt 16 Millionen Euro für StayFriends Deutschland

Still und heimlich hat Ströer wieder zugeschlagen. Dieses Mal ist es die Schulfreunde-Community StayFriends. Warum zahlt der Vermarkter 16 Millionen Euro für einen in Vergessenheit geratenen Social-Media-Dinosaurier? "Eine Woche ohne Übernahmen ist für Ströer-CEO Udo Müller eine verlorene Woche", scherzte Ströer-COO Christian Schmalzl bereits vor einigen Wochen auf den Online Marketing Rockstars in Hamburg. Wie viel Wahrheit tatsächlich in der Aussage steckt, wird wieder einmal klar, wenn man sich die aktuelle Akquisition des größten deutschen Digital-Vermarkters ansieht. Wie schon so oft hat sich Ströer leise, still und heimlich die Schulfreunde-Community StayFriends einverleibt. Für 16 Millionen Euro (inklusive 6,5 Millionen Euro Kassenbestand). Die Summe überrascht auf den ersten Blick - auch wenn StayFriends einer der deutschen Social-Media-Pioniere ist. Auf der Plattform können User nach Freunden aus der Vergangenheit suchen. 2002 vom heutigen Geschäftsführer Michel Lind…

Den Emailservice nicht vergessen: In wenigen Tagen zum Umfrageprofi mit vielen hilfreichen Tipps

Nutzen Sie den Emailservice und erhalten innerhalb weniger Tage 5 Emails mit Insidertipps und Empfehlungen zu bestimmten Anbietern von bezahlten Online-Umfragen.

Mit dabei sind Tipps, die Ihnen nur ein aktiver Marktforscher mit einer bislang 15 jährigen Berufserfahrung in der Marktforschung geben kann. Alle wichtigen Anbieter wie z.B. MySurvey, Ipsos, Omnipanel werden dort kurz vorgestellt.

So können Sie sich ganz entspannt bei zwei-drei Anbietern pro Tag anmelden. Sonst kann man schnell den Überblick verlieren, wo man noch ein Profil ausfüllen muss und wo man es schon getan hat.
Mit dabei sind Empfehlungen, die Ihnen nur jemand geben kann, der selber über 10 Jahre lang online Umfragen mitmacht.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

- 100% kostenlos
- Genaues Vorstellen der lukrativsten Anbieter
- Tipps und Insiderwissen direkt aus der Marktforschung
- Immer auf dem aktuellsten Stand in der Marktforschung
- Über Neuerungen auf diesen Seiten bekommen Sie sofort Bescheid
- Newsletter kann jede…

Joko Winterscheidt und Schweighöfer gründen Agentur

ProSieben-Star Joko Winterscheidt und Schauspieler Matthias Schweighöfer tun sich zusammen und haben gemeinsam Creative Cosmos 15 gegründet. Diese soll als eine Mischung aus Produktionsfirma und Werbeagentur agieren. Der ehemalige Sat.1-Chef Nicolas Paalzow wird CEO. Matthias Schweighöfers Pantaleon Entertainment und Joko Winterscheidts PeJay sind Gesellschafter von Creative Cosmos 15 – ein nach eigenen Angaben "Produktions-Powerhaus mit keinem geringeren Anspruch, als Werbe- und Unterhaltungsgeschichte zu schreiben". Als weitere Investoren haben Winterscheidt und Schweighöfer noch den Produzenten Dan Maag, den Markenspezialisten Peter Olsson und Unternehmer Marco Beckmann gewonnen. Auch Paalzow ist als Gesellschafter beteiligt. Joko Winterscheidt hatte im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" am Wochenende den Schritt schon angekündigt. Er sagte der Zeitung: "Die Zeit ist einfach reif dafür. Wenn wir die Chance jetzt nicht nutzen, dann w…

Wie Nutella und Duplo zu deutschen Legenden wurden

Die Firma kommt aus Italien – und schuf Deutschlands legendäre Schokoladen-Marken. Das lag am Geschmack, und am Marketing. Das war genial. Und auch dreist. Wie bei der Piemont-Kirsche.
Nüchtern betrachtet, ist Nutella bloß ein Brotaufstrich, der im Wesentlichen aus Zucker, Fett und ein paar Nüssen besteht. Aber irgendwie ist mehr dran. Nutella schmeckt nach Kinderzeit und ist gleichzeitig Feindbild der Ernährungswissenschaftler. Man liebt es oder man hasst es. In 70 Prozent der deutschen Haushalte steht es angeblich täglich auf dem Frühstückstisch.

In Frankreich musste ein Gericht einer Mutter verbieten, ihr Kind nach der Creme zu benennen. Die kleine heißt jetzt Ella. VfL-Wolfsburg-Stürmer Max Kruse bekam jüngst einen Rüffel vom Trainer, weil er regelmäßig Nutella nascht. Kunstmuseen haben der braunen Paste Ausstellungen gewidmet, Minister sich darüber aufgeregt, es gibt Briefmarken zu ihren Ehren. Bloß ein Brotaufstrich?

Nutella ist der Verkaufshit des italienischen Süßwarenherstell…

Ein neuer Anbieter für bezhalte Umfragen zum Wochenende: boost-Panel

Heute mal einen weiteren Anbieter, der ausschließlich die Vergütung spendet: boost-Panel.
Die Plattform der Entscheiderclub-Crew / Gapfish bietet seit dieser Woche ein Panel an, bei der Sie Umfragen erwarten können und wo der komplette Erlös gespendet wird.

Meinung sagen und Gutes tun - Das boost-Panel ist ein spendenorientiertes Umfrageportal und wird im Auftrag von www.boost-project.com (Boost Engagement FBX gGmbH) durch die GapFish GmbH (Entscheiderclub-Crew), einem Felddienstleister für Online-Marktforschung aus Berlin, betrieben. Nach kostenloser Registrierung erhalten Sie Einladungen zu verschiedenen Umfragen. Bei erfolgreicher Teilnahme wird die erworbene Vergütung direkt an eine gemeinnützige Organisation ihrer Wahl spenden.



Getestet habe ich diesen Anbieter noch nicht, bin dort erst seit einigen Tagen angemeldet. Doch GapFish ist bekannt, habe dort auch mit einigen Personen zu tun. Absolut seriös und der Zweck heiligt in diesem Fall die Mittel! Also, wer nebenbei noch was Gut…

Dr. Grieger & Cie. Studie sieht positive Entwicklung in der Mystery-Shopping-Branche

Im Rahmen des "Mystery Shopper Monitor 2016" untersuchte Dr. Grieger & Cie Aspekte wie Vorbereitungs- und Durchführungsqualität, Vergütung sowie Zusammenarbeit zwischen Testkäufern und Marktforschungsinstituten – und stellte eine Qualitätssteigerung fest.

Insgesamt wurden 43 Mystery-Shopping-Anbieter hinsichtlich Dimensionen wie Auftragsvolumen, Aufgabenvorbereitung, Fragebogenqualität, Kontakt und Bezahlung aus Testkundenperspektive untersucht. Testsieger ist das Institut "IMK" mit rund 76 von 100 möglichen Punkten in der Gesamtbewertung, knapp gefolgt von "MYSTERYPANEL". Auf dem 3. Platz liegt das Institut "Grass Roots", danach folgen "Performance Check" und "IPSOS Loyalty".

Die Vorbereitung der Tester durch die Mystery-Shopping-Anbieter hat sich im Vergleich zum Vorjahr verbessert: Knapp 65 Prozent der Tester bestätigten, vor ihrem ersten Auftrag in persönlichem Kontakt mit dem Anbieter gestanden zu haben (Vorjahr: 60,…

Umfrage bei Yougov - Das Arbeitsklima ist den meisten wichtiger als das Gehalt

Müssen sich Angestellte in Deutschland zwischen einem guten Arbeitsklima und einem hohen Gehalt entscheiden, ist die Antwort eindeutig.

Viele Arbeitnehmer verbringen ähnlich viel Zeit im Büro wie zu Hause. Da ist es kein Wunder, dass in vielen Job-Angeboten die Atmosphäre am Arbeitsplatz hervorgehoben wird.

Wie wichtig die vielen deutschen Arbeitnehmern ist, zeigt eine aktuelle YouGov-Umfrage unter Angestellten ohne Führungsverantwortung. Demnach ist drei von vier Befragten (76 Prozent) eine angenehme Atmosphäre am Arbeitsplatz wichtiger als eine hohe Bezahlung. 24 Prozent würden, wenn sie entscheiden müssten, hingegen eine bessere Bezahlung wählen. Bei Frauen fällt die Entscheidung dabei mit 84 Prozent deutlich häufiger auf das Arbeitsklima als bei Männern (67 Prozent).

Die Umfrage zeigt daneben auch, wie sich deutsche Angestellte entscheiden, wenn sie die Wahl zwischen Arbeitsplatzsicherheit und beruflichem Weiterkommen haben. Bei neun von zehn Befragten (90 Prozent) hat die Arbeits…

#Dschungelcamp - @DataChamp24 hat die Second-Screen-Aktivitäten der TV-Zuschauer untersucht (106 Mio. Kontakten)

Laut DataChamp24, das die Second-Screen-Aktivitäten der TV-Zuschauer untersucht, gab es nach den bisherigen drei Sendungen des Dschungelcamp 2016 über 25.000 Beiträge von einzelnen Autoren mit einer gesamten Reichweite von über 106 Mio. Social-Media-Kontakten.

Damit ist die RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" in ihrem 10. Jahr des Bestehens ein absoluter Buzz-Star innerhalb der Social Media Community. Sten Franke, GF von DataChamp24.de dazu: "Über 22.000 Nennungen zum IBES-Auftakt ist ein absoluter Spitzenwert und macht das Dschungelcamp zum Buzz-Star. Im Vergleich dazu konnten andere TV-Ereignisse wie zum Beispiel Stefan Raab's letzte "TV total"-Sendung (raabschied) nur 8.000 Nennungen zur Spitzenzeit erzielen."

Im Kandidaten-Ranking nach Gesprächsaufkommen führt TV-Anwältin Helena Fürst mit 9.632 Nennungen klar. David Ortega liegt mit 8.659 Nennungen dahinter auf Rang zwei, gefolgt von Menderes Bagci (5.652) auf Rang drei. Sophia Woll…