Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2018 angezeigt.

HORIZONT Online zeigt die besten Beispiele für WM-Kampagnen, die ohne Fifa-Segen daherkommen.

Alle vier Jahre ist zu beobachten, wie Unternehmen, die nicht zum offiziellen Sponsorenpool der Fifa oder nationaler Fußball-Verbände gehören, kommunikativ auf den WM-Zug aufspringen. Gute Gründe gibt es dafür einige, allen voran die große Reichweite und die enorme Aufmerksamkeit, die das Turnier erzeugt. HORIZONT Online zeigt die besten Beispiele für WM-Kampagnen, die ohne Fifa-Segen daherkommen.

Ambush Marketer verfolgen in der Regel mehrere Ziele, etwa Imageverbesserung oder den Abverkauf anzukurbeln. "Vor allem aber wollen viele von ihnen den Wettbewerbern das Feld nicht kampflos überlassen", sagt Gerd Nufer, Direktor des Deutschen Instituts für Sportmarketing und Autor des soeben in zweiter Auflage erschienenen Buches "Ambush Marketing im Sport".



Dabei habe sich über die Jahre einiges geändert: "Früher war das Ambush Marketing oft plump und ganz offensichtlich rechtswidrig, sodass viele Kampagnen in hohe Strafzahlungen mündeten", so Nufer. "So e…

Wie bereits berichtet, hat die österreichische Talk Online Panel GmbH keyfacts Onlineforschung zum 1. Juni 2018 übernommen.

Talk Online expandiert weiter. Wie bereits berichtet, hat die österreichische Talk Online Panel GmbH keyfacts Onlineforschung zum 1. Juni 2018 übernommen. Jetzt folgt die offizielle Bekanntmachung.

Rechtsträger von keyfacts Onlineforschung ist ab sofort die Talk Online Deutschland GmbH, wobei die etablierte Marke keyfacts Onlineforschung am deutschen Markt bestehen bleibt. Während des Integrationsprozesses wird die bisherige Geschäftsführerin Ulrike Preiss die Talk Online Deutschland GmbH beratend unterstützen, um eine reibungslose Integration der Geschäfte der früheren keyfacts in das neue Unternehmen zu gewährleisten.



Die österreichische Talk Online Panel GmbH betreibt von Wien aus Online Research Communities mit mehr als 500.000 Teilnehmern in 21 Ländern im mittel- und südosteuropäischen Raum: DACH, CEE, SEE, Ukraine, Russland, Griechenland und Türkei. Jedes Land wird von lokalen Mitarbeitern in der jeweiligen Landessprache betreut. Neben Wien unterhält Talk Online lokale Büros in …